CDU Mühlheim am Main
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021

Aktuelle Informationen

Ältere Informationen finden Sie im Archiv

01.04.2021

Sondierungsgespräche Die CDU Mühlheim hat mit allen demokratischen Parteien gute Sondierungsgespräche geführt. Wir haben zahlrei - che Punkte herausgearbeitet, die gemeinsam mit einzelnen Parteien umgesetzt werden können. Eine verlässliche und stabile Zusammenarbeit, welche die CDU anstrebt, ist nur in einer Gruppe aus wenigstens drei Partnern mög - lich. Wie diese Gruppe genau aussehen kann, werden nun die weiteren Gespräche nach Ostern zeigen. Noch ist vieles offen, aber es kristallisiert sich der Wille aller zu einer besseren interfraktionellen Zusammenarbeit heraus. Gräben der Vergangenheit sollen zugeschüttet werden. Nächste Woche werden wir uns nochmals mit Grünen, Bürgern und SPD in unterschiedlichen Konstellationen treffen. In diesen Gesprächen streben wir einen "Pakt für Mühlheim" als Projektbündnis an. Darin sind möglichst viele Projekte enthalten, die gemeinschaftlich für Mühlheim umgesetzt werden können.

16.04.2021

Die neue Fraktion eine „Allianz für Mühlheim“ steht CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Bürger für Mühlheim und FDP haben eine „Allianz für Mühlheim“ vereinbart, um in der Legislaturperiode 2021 bis 2026 gemeinsam Projekte zu verwirklichen. Die Politik in Mühlheim wird damit auf eine breite konsensuale Grundlage gestellt und die gemeinsame Beschlussfassung der Haushaltspläne sicher - gestellt. Die vier Partner erklären: „Wir wollen eine faire und sachgerechte Diskussionskultur etablieren, in der Argumente ausgetauscht werden können und aufgrund der die für Mühlheim besten Projekte verwirklicht werden. Wir wollen die immer tieferen Gräben zwischen den demokratischen Parteien zuschütten und nach gemeinsamen Wegen suchen. Wir haben verbindliche Vereinbarungen zu Projekten getroffen, um in Mühlheim neue Akzente zu setzen, Visionen für eine Entwicklung der Stadt für die Zukunft zu entwickeln und Schritt für Schritt umzusetzen. Sie werden in den jeweiligen Haushalten verankert und beschlossen. Wir reichen allen demokratischen Parteien und dem Bürgermeister die Hand für eine konstruktive Zusammenar - beit im Interesse der Stadt Mühlheim.“ In mehreren Sondierungsgesprächen haben sich die Partner erfolgreich zusammengefunden und ein umfangrei - ches Konsenspapier entwickelt. Dieses wird nun den Parteigremien final beraten und dann der Öffentlichkeit vorgestellt. Es gliedert sich in die Schwerpunkte der Zusammenarbeit: Stadtentwicklung und Verkehr, Sicherheit und Ordnung, Umwelt und Klimaschutz, Familie und Soziales, Ehrenamt, Vereinskultur und Wirtschaftsförderung sowie Finanzen.

12.04.2021

Sitzung der CDU-Fraktion Die CDU traf sich heute zur nächsten Fraktionssitzung. Coronabedingt ging es leider erneut nur virtuell. Die Mitglie - der und Gäste ließen sich durch den CDU-Vorsitzenden Dr. Alexander Krey über den aktuellen Stand der Sondierungsgespräche informieren und äußerten ihre Ideen und Wünsche zu den weiteren Beratungen. Zudem beschäftigten sich die Stadtverordneten mit der anstehenden konstituierenden Sitzung. „Wir wollen den Magistrat in der derzeitigen Größe beibehalten“, erklärte Fraktionsvorsitzender Marius Schwabe. Das würde bedeuten, dass künftig mit dem Ersten Stadtrat Dr. Alexander Krey insgesamt drei Magistratsmitglieder von der CDU gestellt wer - den, davon zwei aus dem Ehrenamt. Zudem werde weiter an einer „Allianz für Mühlheim“ gearbeitet. Hierzu stünden in dieser Woche weitere Gesprä - che mit SPD, Grünen und Bürger an.
©: CDU Mühlheim

19.04.2021

CDU-Fraktion berät das „Allianz-Papier“ Heute haben die Mitglieder der CDU-Fraktion das „Allianz-Papier“ beraten und dem CDU-Parteivorstand empfoh - len, dieses anzunehmen. Zudem wurden die 21 Punkte der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung besprochen.

21.04.2021

CDU-Fraktion nominiert ehrenamtlichen Magistrat Die CDU-Fraktion hat in ihrer jüngsten Sitzung die Stadtverordneten Erika Sickenberger und Alfons Ott für den ehrenamtlichen Magistrat nominiert. „Beide sind in diesem Gremium bereits in der vergangenen Legislaturperiode tätig gewesen und haben hervorragende Arbeit geleistet“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Marius Schwabe. Stadtrat Dieter Dickmann scheidet altersbedingt aus dem Gremium aus. Er wird als Alterspräsident die konstituie - rende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung bis zur Wahl eines neuen Vorstehers leiten. „Wir danken Dieter Dickmann für sein herausragendes Engagement für die Gemeinschaft und freuen uns, dass er der Partei und Frak - tion weiterhin verbunden bleibt“, so Schwabe weiter. Als stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher hat die CDU-Fraktion den Lämmerspieler Peter Helmle vorgeschlagen.

22.04.2021

CDU Mühlheim am Main sagt nein zur AfD Heute Abend konstituiert sich in der Willy-Brandt-Halle die Stadt - verordnetenversammlung der Periode 2021 bis 2026. Erstmals wird auch die AfD dem Mühlheimer Parlament angehören. Wir als CDU haben vor und auch nach der Wahl erklärt, weder in Son - dierungsgespräche mit Rechtsaußen zu gehen noch in irgendei - ner Art und Weise im Parlament mit der sogenannten Alternative für Deutschland zusammenzuarbeiten. Deshalb standen wir wechselnden Mehrheiten immer sehr kritisch gegenüber, weil so die AfD als Zünglein an der Waage deutlich mehr Gewicht zufal - len kann als sie politisch hat. Die neue Allianz für Mühlheim hat sich zusammengefunden, um die nächsten 5 Jahre Mühlheim sta - bil zu regieren. Allen demokratischen Parteien reichen wir die Hand, der AfD ausdrücklich nicht.

22.04.2021

Die neue Stadtverordnetenversammlung hat sich konstituiert In der Willy-Brandt-Halle hat sich die neue Stadtverordne - tenversammlung konstituiert, die Magistratsmitglieder wurden gewählt und die neue CDU-Fraktion hat das erste Mal die Arbeit aufge - nommen. Die CDU-Fraktion gratuliert den Stadträten Erika Sickenberger und Alfons Ott zur erfolgreichen Wiederwahl. Zusammen mit dem Ers - ten Stadtrat Dr. Alexander Krey arbeiten sie weiterhin im Magistrat für unsere Mühlheimat.
Foto: CDU MÜhlheim Foto: CDU Mühlheim Foto: CDU Mühlheim

02.05.2021

Neue Aufgaben für Dieter Dickmann In der Konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 22. April 2021 schied Stadtrat Dieter Dick - mann auf eigenen Wunsch altersbedingt aus dem Gremium aus. Weitere Informationen finden Sie hier .
CDU Mühlheim am Main
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021

Aktuelle Informationen

Ältere Informationen

finden Sie im Archiv

01.04.2021

Sondierungsgespräche Die CDU Mühlheim hat mit allen demokratischen Parteien gute Sondie - rungsgespräche geführt. Wir haben zahlreiche Punkte herausgearbeitet, die gemeinsam mit einzelnen Parteien umgesetzt werden können. Eine verlässliche und stabile Zusammenarbeit, welche die CDU anstrebt, ist nur in einer Gruppe aus wenigstens drei Partnern möglich. Wie diese Gruppe genau aussehen kann, werden nun die weiteren Gespräche nach Ostern zeigen. Noch ist vieles offen, aber es kristallisiert sich der Wille aller zu einer besseren interfraktionellen Zusammenarbeit heraus. Gräben der Vergangenheit sollen zugeschüttet werden. Nächste Woche werden wir uns nochmals mit Grünen, Bürgern und SPD in unterschiedlichen Konstel - lationen treffen. In diesen Gesprächen streben wir einen "Pakt für Mühlheim" als Projektbündnis an. Darin sind möglichst viele Projekte ent - halten, die gemeinschaftlich für Mühlheim umgesetzt werden können.

12.04.2021

Sitzung der CDU-Fraktion Die CDU traf sich heute zur nächsten Fraktionssitzung. Coronabedingt ging es leider erneut nur virtuell. Die Mitglieder und Gäste ließen sich durch den CDU-Vorsitzenden Dr. Alexander Krey über den aktuellen Stand der Sondierungsgespräche informieren und äußerten ihre Ideen und Wünsche zu den weiteren Beratungen. Zudem beschäftigten sich die Stadtverordneten mit der anstehenden konstituierenden Sitzung. „Wir wollen den Magistrat in der derzeitigen Größe beibehalten“, erklärte Frak - tionsvorsitzender Marius Schwabe. Das würde bedeuten, dass künftig mit dem Ersten Stadtrat Dr. Alexander Krey insgesamt drei Magistratsmitglie - der von der CDU gestellt werden, davon zwei aus dem Ehrenamt. Zudem werde weiter an einer „Allianz für Mühlheim“ gearbeitet. Hierzu stünden in dieser Woche weitere Gespräche mit SPD, Grünen und Bürger an.

16.04.2021

Die neue Fraktion eine „Allianz für Mühlheim“ steht CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Bürger für Mühlheim und FDP haben eine „Allianz für Mühlheim“ vereinbart, um in der Legislaturperiode 2021 bis 2026 gemeinsam Projekte zu verwirklichen. Die Politik in Mühlheim wird damit auf eine breite konsensuale Grundlage gestellt und die gemein - same Beschlussfassung der Haushaltspläne sichergestellt. Die vier Partner erklären: „Wir wollen eine faire und sachgerechte Diskussionskultur etablieren, in der Argumente ausgetauscht werden können und aufgrund der die für Mühlheim besten Projekte verwirklicht werden. Wir wollen die immer tieferen Gräben zwischen den demokratischen Parteien zuschütten und nach gemeinsamen Wegen suchen. Wir haben verbindliche Vereinbarungen zu Projekten getroffen, um in Mühlheim neue Akzente zu setzen, Visionen für eine Entwicklung der Stadt für die Zukunft zu entwickeln und Schritt für Schritt umzusetzen. Sie werden in den jeweiligen Haushalten verankert und beschlossen. Wir reichen allen demokratischen Parteien und dem Bürgermeister die Hand für eine konstruktive Zusammenarbeit im Interesse der Stadt Mühl - heim.“ In mehreren Sondierungsgesprächen haben sich die Partner erfolgreich zusammengefunden und ein umfangreiches Konsenspapier entwickelt. Dieses wird nun den Parteigremien final beraten und dann der Öffentlich - keit vorgestellt. Es gliedert sich in die Schwerpunkte der Zusammenarbeit: Stadtentwicklung und Verkehr, Sicherheit und Ordnung, Umwelt und Kli - maschutz, Familie und Soziales, Ehrenamt, Vereinskultur und Wirtschafts - förderung sowie Finanzen.
©: CDU Mühlheim

19.04.2021

CDU-Fraktion berät das „Allianz-Papier“ Heute haben die Mitglieder der CDU-Fraktion das „Allianz-Papier“ beraten und dem CDU-Parteivorstand empfohlen, dieses anzunehmen. Zudem wurden die 21 Punkte der konstituierenden Sitzung der Stadtver - ordnetenversammlung besprochen.

21.04.2021

CDU-Fraktion nominiert ehrenamtlichen Magistrat Die CDU-Fraktion hat in ihrer jüngsten Sitzung die Stadtverordneten Erika Sickenberger und Alfons Ott für den ehrenamtlichen Magistrat nomi - niert. „Beide sind in diesem Gremium bereits in der vergangenen Legislaturperiode tätig gewesen und haben hervorragende Arbeit geleis - tet“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Marius Schwabe. Stadtrat Dieter Dickmann scheidet altersbedingt aus dem Gremium aus. Er wird als Alter - spräsident die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung bis zur Wahl eines neuen Vorstehers leiten. „Wir danken Dieter Dickmann für sein herausragendes Engagement für die Gemeinschaft und freuen uns, dass er der Partei und Fraktion weiterhin verbunden bleibt“, so Schwabe weiter. Als stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher hat die CDU-Fraktion den Lämmerspieler Peter Helmle vorgeschlagen.

22.04.2021

CDU Mühlheim am Main sagt nein zur AfD Heute Abend konstituiert sich in der Willy-Brandt-Halle die Stadt - verordnetenversammlung der Periode 2021 bis 2026. Erstmals wird auch die AfD dem Mühlhei - mer Parlament angehören. Wir als CDU haben vor und auch nach der Wahl erklärt, weder in Sondierungsgespräche mit Rechtsaußen zu gehen noch in irgendeiner Art und Weise im Parlament mit der sogenannten Alternative für Deutschland zusammen - zuarbeiten. Deshalb standen wir wechselnden Mehrheiten immer sehr kritisch gegenüber, weil so die AfD als Zünglein an der Waage deutlich mehr Gewicht zufallen kann als sie politisch hat. Die neue Allianz für Mühl - heim hat sich zusammengefunden, um die nächsten 5 Jahre Mühlheim stabil zu regieren. Allen demokratischen Parteien reichen wir die Hand, der AfD ausdrücklich nicht.

22.04.2021

Die neue Stadtverordnetenversammlung hat sich konstituiert In der Willy-Brandt-Halle hat sich die neue Stadtverordneten - versammlung konstituiert, die Magistratsmitglieder wurden gewählt und die neue CDU-Frak - tion hat das erste Mal die Arbeit aufgenommen. Die CDU-Fraktion gratuliert den Stadt - räten Erika Sickenberger und Alfons Ott zur erfolgreichen Wiederwahl. Zusammen mit dem Ersten Stadtrat Dr. Alexander Krey arbeiten sie weiter - hin im Magistrat für unsere Mühlhei - mat.
Foto: CDU MÜhlheim Foto: CDU Mühlheim Foto: CDU Mühlheim Foto: CDU Mühlheim

02.05.2021

Neue Aufgaben für Dieter Dickmann In der Konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 22. April 2021 schied Stadtrat Dieter Dickmann auf eigenen Wunsch altersbedingt aus dem Gremium aus. Weitere Informationen finden Sie hier .
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021
CDU Mühlheim am Main

Aktuelle Informationen

Ältere Informationen

finden Sie im Archiv

01.04.2021

Sondierungsgespräche Die CDU Mühlheim hat mit allen demokratischen Parteien gute Sondierungsgespräche geführt. Wir haben zahlreiche Punkte herausgearbeitet, die gemeinsam mit einzelnen Parteien umgesetzt werden können. Eine verlässliche und stabile Zusammenarbeit, welche die CDU anstrebt, ist nur in einer Gruppe aus wenigstens drei Partnern möglich. Wie diese Gruppe genau aussehen kann, werden nun die weiteren Gespräche nach Ostern zeigen. Noch ist vieles offen, aber es kristallisiert sich der Wille aller zu einer besseren interfraktio - nellen Zusammenarbeit heraus. Gräben der Vergangenheit sollen zugeschüttet werden. Nächste Woche werden wir uns nochmals mit Grünen, Bürgern und SPD in unterschiedlichen Konstellationen treffen. In diesen Gesprächen streben wir einen "Pakt für Mühlheim" als Projekt - bündnis an. Darin sind möglichst viele Projekte enthalten, die gemeinschaftlich für Mühlheim umgesetzt werden können.

12.04.2021

Sitzung der CDU-Fraktion Die CDU traf sich heute zur nächsten Fraktionssit - zung. Coronabedingt ging es leider erneut nur virtuell. Die Mitglieder und Gäste ließen sich durch den CDU-Vorsitzenden Dr. Alexander Krey über den aktuellen Stand der Sondierungsgesprä - che informieren und äußerten ihre Ideen und Wünsche zu den weiteren Beratungen. Zudem beschäftigten sich die Stadtverordneten mit der anstehenden konstituierenden Sitzung. „Wir wol - len den Magistrat in der derzeitigen Größe beibehalten“, erklärte Fraktionsvorsitzender Marius Schwabe. Das würde bedeuten, dass künf - tig mit dem Ersten Stadtrat Dr. Alexander Krey insgesamt drei Magistratsmitglieder von der CDU gestellt werden, davon zwei aus dem Ehrenamt. Zudem werde weiter an einer „Allianz für Mühl - heim“ gearbeitet. Hierzu stünden in dieser Woche weitere Gespräche mit SPD, Grünen und Bürger an.

16.04.2021

Die neue Fraktion eine „Allianz für Mühlheim“ steht CDU, Bündnis 90/Die Grünen, Bürger für Mühl - heim und FDP haben eine „Allianz für Mühl - heim“ vereinbart, um in der Legislaturperiode 2021 bis 2026 gemeinsam Projekte zu verwirkli - chen. Die Politik in Mühlheim wird damit auf eine breite konsensuale Grundlage gestellt und die gemeinsame Beschlussfassung der Haus - haltspläne sichergestellt. Die vier Partner erklären: „Wir wollen eine faire und sachgerechte Diskussi - onskultur etablieren, in der Argumente ausge - tauscht werden können und aufgrund der die für Mühlheim besten Projekte verwirklicht werden. Wir wollen die immer tieferen Gräben zwischen den demokratischen Parteien zuschütten und nach gemeinsamen Wegen suchen. Wir haben verbindliche Vereinbarungen zu Pro - jekten getroffen, um in Mühlheim neue Akzente zu setzen, Visionen für eine Entwicklung der Stadt für die Zukunft zu entwickeln und Schritt für Schritt umzusetzen. Sie werden in den jeweiligen Haushalten verankert und beschlossen. Wir reichen allen demokratischen Parteien und dem Bürgermeister die Hand für eine konstruk - tive Zusammenarbeit im Interesse der Stadt Mühlheim.“ In mehreren Sondierungsgesprächen haben sich die Partner erfolgreich zusammengefunden und ein umfangreiches Konsenspapier entwickelt. Dieses wird nun den Parteigremien final beraten und dann der Öffentlichkeit vorgestellt. Es glie - dert sich in die Schwerpunkte der Zusammenar - beit: Stadtentwicklung und Verkehr, Sicherheit und Ordnung, Umwelt und Klimaschutz, Familie und Soziales, Ehrenamt, Vereinskultur und Wirt - schaftsförderung sowie Finanzen.
©: CDU Mühlheim

19.04.2021

CDU-Fraktion berät das „Allianz-Papier“ Heute haben die Mitglieder der CDU-Fraktion das „Allianz-Papier“ beraten und dem CDU-Parteivor - stand empfohlen, dieses anzunehmen. Zudem wurden die 21 Punkte der konstituieren - den Sitzung der Stadtverordnetenversammlung besprochen.

21.04.2021

CDU-Fraktion nominiert ehrenamtlichen Magistrat Die CDU-Fraktion hat in ihrer jüngsten Sitzung die Stadtverordneten Erika Sickenberger und Alfons Ott für den ehrenamtlichen Magistrat nominiert. „Beide sind in diesem Gremium bereits in der vergangenen Legislaturperiode tätig gewesen und haben hervorragende Arbeit geleistet“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Marius Schwabe. Stadtrat Dieter Dickmann schei - det altersbedingt aus dem Gremium aus. Er wird als Alterspräsident die konstituierende Sitzung der Stadtverordnetenversammlung bis zur Wahl eines neuen Vorstehers leiten. „Wir danken Die - ter Dickmann für sein herausragendes Engage - ment für die Gemeinschaft und freuen uns, dass er der Partei und Fraktion weiterhin verbunden bleibt“, so Schwabe weiter. Als stellvertretenden Stadtverordnetenvorsteher hat die CDU-Fraktion den Lämmerspieler Peter Helmle vorgeschlagen.

22.04.2021

CDU Mühlheim am Main sagt nein zur AfD Heute Abend kon - stituiert sich in der W i l l y - B r a n d t - H a l l e die Stadtverordne - t e n v e r s a m m l u n g der Periode 2021 bis 2026. Erstmals wird auch die AfD dem Mühlheimer Parlament angehören. Wir als CDU haben vor und auch nach der Wahl erklärt, weder in Sondierungsge - spräche mit Rechtsaußen zu gehen noch in irgendeiner Art und Weise im Parlament mit der sogenannten Alternative für Deutschland zusam - menzuarbeiten. Deshalb standen wir wechseln - den Mehrheiten immer sehr kritisch gegenüber, weil so die AfD als Zünglein an der Waage deut - lich mehr Gewicht zufallen kann als sie politisch hat. Die neue Allianz für Mühlheim hat sich zusammengefunden, um die nächsten 5 Jahre Mühlheim stabil zu regieren. Allen demokrati - schen Parteien reichen wir die Hand, der AfD ausdrücklich nicht.

22.04.2021

Die neue Stadtverordnetenversammlung hat sich konstituiert In der Willy- B r a n d t - H a l l e hat sich die neue Stadtver - o r d n e t e n v e r - sammlung konstituiert, die Magistratsmitglieder wurden gewählt und die neue CDU-Fraktion hat das erste Mal die Arbeit aufgenommen. Die CDU-Fraktion gratuliert den Stadträten Erika Sickenberger und Alfons Ott zur erfolgreichen Wie - derwahl. Zusam - men mit dem Ers - ten Stadtrat Dr. Alexander Krey arbeiten sie weiterhin im Magis - trat für unsere Mühlheimat.
Foto: CDU MÜhlheim Foto: CDU Mühlheim Foto: CDU Mühlheim

02.05.2021

Neue Aufgaben für Dieter Dickmann In der Konstituierenden Sitzung der Stadtverord - netenversammlung am 22. April 2021 schied Stadtrat Dieter Dickmann auf eigenen Wunsch altersbedingt aus dem Gremium aus. Weitere Informationen finden Sie hier .