CDU Mühlheim am Main
Mühlheimer Kandidaten für den Kreistag. Auf dem Kreistag in Rödermark werden vier Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Mühlheim am Main für die Liste der kommende Kreistagswahl gewählt. Auf Platz 13 der Liste kandidiert der Erste Stadtrat Dr. Alexander Krey , der bereits in der laufenden Legislaturperiode als Mühlheimer Politiker dem Kreistag angehört, auf Platz 29 die ehrenamtliche Stadträtin Erika Sickenberger . Es folgen auf Platz 52 der Fraktionsvorsitzende der Mühlheimer CDU-Fraktion Marius Schwabe sowie auf Platz 68 die Stadtverordnete Christine Schneider .
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021
„Wir in der CDU des Kreises Offenbach wollen das Wachstum der Region in einer Form gestalten, dass es keine Wachstumsschmerzen gibt. Wir müssen darauf achten, dass Wachstum nicht die Lebensqualität mindert, nicht zu einem Verkehrskollaps führt. Deshalb müssen die wichtigen Infrastrukturpro - jekte und insbesondere der Ausbau des ÖPNV weiter vorangetrieben werden“. Was sich Mühlheims erster Stadtrat Dr. Alexander Krey, der auf Platz 13 der Kreistagsliste kandidiert, sonst noch für die kommende Wahl - periode wünscht und was er unter christlicher Politik versteht, erzählt er in seinem Video. Dr. Alexander Krey. Für Mühlheim
CDU Mühlheim am Main
Mühlheimer Kandidaten für den Kreistag. Auf dem Kreistag in Rödermark werden vier Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Mühl - heim am Main für die Liste der kommende Kreistagswahl gewählt. Auf Platz 13 der Liste kandidiert der Erste Stadtrat Dr. Alexander Krey , der bereits in der laufenden Legislaturperiode als Mühl - heimer Politiker dem Kreistag angehört, auf Platz 29 die ehrenamtliche Stadträtin Erika Sickenberger . Es folgen auf Platz 52 der Fraktionsvorsit - zende der Mühlheimer CDU-Fraktion Marius Schwabe sowie auf Platz 68 die Stadtverordnete Christine Schneider .
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021
„Wir in der CDU des Kreises Offenbach wol - len das Wachstum der Region in einer Form gestalten, dass es keine Wachstumsschmer - zen gibt. Wir müssen darauf achten, dass Wachstum nicht die Lebensqualität mindert, nicht zu einem Verkehrskollaps führt. Des - halb müssen die wichtigen Infrastrukturpro - jekte und insbesondere der Ausbau des ÖPNV weiter vorangetrieben werden“. Was sich Mühlheims erster Stadtrat Dr. Alexan - der Krey, der auf Platz 13 der Kreistags - liste kandidiert, sonst noch für die kommende Wahlperiode wünscht und was er unter christlicher Politik versteht, erzählt er in seinem Video. Dr. Alexander Krey. Für Mühlheim
© CDU Mühlheim am Main 2020 - 2021
CDU Mühlheim am Main
Mühlheimer Kandidaten für den Kreistag. Auf dem Kreistag in Rödermark werden vier Kandidatinnen und Kandidaten der CDU Mühlheim am Main für die Liste der kom - mende Kreistagswahl gewählt. Auf Platz 13 der Liste kandidiert der Erste Stadtrat Dr. Alexander Krey , der bereits in der laufenden Legisla - turperiode als Mühl - heimer Politiker dem Kreistag ange - hört, auf Platz 29 die ehrenamtliche Stadträtin Erika Sickenberger . Es folgen auf Platz 52 der Fraktionsvorsitzende der Mühlheimer CDU-Fraktion Marius Schwabe sowie auf Platz 68 die Stadtver - ordnete Christine Schneider .
„Wir in der CDU des Kreises Offenbach wollen das Wachs - tum der Region in einer Form gestalten, dass es keine Wachstumsschmerzen gibt. Wir müssen darauf achten, dass Wachstum nicht die Lebensqualität mindert, nicht zu einem Verkehrskollaps führt. Deshalb müssen die wichtigen Infrastrukturprojekte und insbesondere der Ausbau des ÖPNV weiter vorangetrie - ben werden“. Was sich Mühl - heims erster Stadtrat Dr. Alexander Krey, der auf Platz 13 der Kreistagsliste kandi - diert, sonst noch für die kom - mende Wahlperiode wünscht und was er unter christlicher Politik versteht, erzählt er in seinem Video. Dr. Alexander Krey. Für Mühlheim